Ausgesuchtes High-End in Oer-Erkenschwick

Hier die High-End-Anlage eines Hifi-Freundes mit Schwerpunkt Stereo hören in Oer-Erkenschwick - stets auf der Suche nach dem besten Klang. Mittlerweile hat sich der Accuphase DP-510 CD-Player in die Anlage gespielt und den Marantz CD-Player distanziert und verdrängt. Die KEF Reference 207 spielen druckvoll und punktuiert zugleich. Die TAG McLaren Vorstufe bedient die Accuphase Endstufe P-4100 im Stereobereich - dient aber auch als hochwertige Surroundvorstufe. Als ruhender Pol des Gesamtwerkes dient das Finite Elemente Rack. Als neueste Entwicklung eine neue Furutech Netzsicherung im CD-Player.

Zitat: "Klangerfahrung mit neuer Sicherung im DP510: Mehr Raum, Stimmen minimal 'sonorer' - also auf jeden Fall nachvollziehbar. Der Musik-Fluß ist ungebremster. Meiner Frau ist schon beim ersten Lied aufgefallen, dass sich die Musik schneller und melodiöser anhöre. ... ohne das ich ihr gesagt hätte, was ich erwarte oder worauf sie zu achten hat. Gitarren haben etwas mehr Volumen und klingen dynamischer. Also absolut kein Woodoo-Zauber sondern ein realer Klanggewinn. Da stellt sich dann die Frage, inwieweit sich das addiert oder ab wann es nicht mehr hörbar ist oder sich gegenseitig eleminiert, wenn man es in jedem Gerät der Kette macht. Viele Grüße