Ambiente und Musik in Verl

Ziel unseres Kunden war es möglichst wenig Geräte im Rack zu haben. Die zentrale Rolle in der Anlage übernimmt der Accuphase Vorverstärker C-2110. Als Quellen dienen ein Accuphase DP-550 CD/SACD Player, ein daran per USB angeschlossener Laptop für das Zuspielen von Audio-Dateien bis hin zu 24bit/192 kHz und ein Transrotor Fat Bob mit RB-300.3 Tonarm und Cantare MC System. Der Ersatz des externen Phono Vorverstärkers durch das Accuphase Optionsboard AD-30 brachte nochmals eine deutliche Klangverbesserung. Für die Wandlung der elektrischen Signale in Schall sorgen 2 vollaktive Backes & Müller BM2s. Mit 400 Watt pro Seite, der Backes & Müller typischen Raumanpassung im Hochton- und Bassbereich sowie der unteren Grenzfrequenz, wird der 30 qm große Raum unseres Kunden optimal beschallt.